Terrasse und Balkon

Wahres Glück wohnt unter freiem Himmel

Familienbrunch auf der Terrasse, der erste Grillabend des Jahres, das geliebte Feierabend-“Chillout“ auf dem Lieblingsplatz – wer eine Terrasse oder einen Garten (oder beides) besitzt, dem liefert die Freiluftsaison jede Menge Glücksmomente.

Mehr von diesen Momenten, das wäre schön. Aber wie? Ganz einfach: zum Beispiel durch eine schnellere, barrierefreie Verbindung der Wohn- und Außenbereiche. Für viele kleine Sonnen-Auszeiten zwischendurch. Oder durch eine clevere Überdachung. Sie macht manch lauen Sommerregentag zum Terrassentag, und die schönen Gartenmöbel können immer draußen bleiben. Mehr Ideen und Tipps auf den folgenden Seiten.

Mit System zu neuer Eleganz

Eine Gartengestaltung „wächst“ über die Jahre. Mauern, Böden, Wege, Bepflanzungen und Accessoires stimmen nicht mehr recht zusammen, und das Ganze sieht nach Jahren ziemlich uneinheitlich aus. Auch Ihr Geschmack hat sich geändert – höchste Zeit für einen „Neustart“ Ihres Gartens!

Gestaltungs-Tipp

Ein Garten besteht nicht nur aus Terrassen, Rasen und Beeten. Mit Wegen, Mauern, Stufen und Podesten gestalten Sie auch die Vertikale Ihres Gartenreichs, öffnen Perspektiven, verbinden Räume, schaffen Lieblingsplätze.

Modernisierungs-Tipp

Terrassen und Lieblingsplätze im Garten richtig überdachen – z. B. mit durchsichtigem Polycarbonat oder Acrylglas. Diese Werkstoffe sind extrem UV- und witterungsbeständig, schlag- und bruchfest. Die daraus gefertigten Profil-, Stegdoppel- und Hohlkammerplatten eignen sich für offene Überdachungen, aber auch für Wandverkleidungen und Wintergärten.