Innentüren und Treppen

Neue Wohnkultur auf leisen Rollen

Nutzen Sie Ihr Modernisierungsvorhaben, um mit wenig Aufwand mehr Platz zu schaffen und die Raumanmutung zu verbessern. Womit ginge das einfacher als mit einer Schiebetür an der richtigen Stelle? 

Herholz Vertrieb GmbH & Co. KG

Schiebetüren erfüllen die Träume vom großzügigen Wohnen, indem sie Funktionen und Räume ineinander übergehen lassen und nicht mehr – wie im klassischen Einfamilienhaus der 70er Jahre – kleinteilig voneinander trennen. Vorteil: Schiebetüren sparen Platz im Schwenkbereich. Und sie unterstützen das Konzept vom barrierefreien Wohnen. Nicht zu vergessen: Schiebetüren sehen einfach toll aus. Moderne Systeme machen die sichtbaren Laufschienen zum Designobjekt. Und die Tür scheint vor der Wand zu schweben!

Dezente Raumtrenner

Moderne Wohn- und Arbeitswelten vermischen sich, seit immer mehr Menschen ganz oder teilweise von daheim aus arbeiten. Steht Ihnen kein passendes Zimmer für ein Home-Office zur Verfügung, können Sie durch eine leichte Trockenbauwand neuen Raum schaffen und durch eine Schiebetür flexibel vom Rest der Wohnung abtrennen. Dabei werden vorgefertigte Schiebetür-Module in die Leichtbauwand integriert. Oder – einfacher und kostengünstiger – die Schiebetür läuft auf einer Schiene vor der Wand. Diese Variante eignet sich ideal für kleinere Zimmer und Arbeitsbereiche, die nur gelegentlich genutzt werden.

Schiebetüren in Weiß mit variabler Montagetechnik

Sanft öffnet sich diese unauffällige, in schlichtem Weiß gehaltene Schiebetür. Ihr schmaler Laufwagen lässt sich wahlweise direkt an der Wand oder ebenso mühelos auf eine vorhandene Zarge montieren. Das kunstvoll verzierte Lichtband wirkt als Bildelement und Helligkeitsverstärker gleichermaßen – angenehme Wohngefühle zu geringen Kosten.

Doppel-Schiebetüren: Wohnkultur de Luxe

Zweiflügelige Schiebetüren erinnern an die bürgerliche Wohnkultur der vergangenen beiden Jahrhunderte. Bei Einladungen oder Festen wurde geöffnet, und aus Wohn- und Esszimmer wurde ein saalähnlicher Raum. Moderne Varianten der zweiflügeligen Schiebetür interpretieren dieses Vorbild auf leichte Art, mit Design, in Alu, Edelstahl, Glas und mit moderner Funktionstechnik. Schlichte, funktionsbetone Beschläge und Griffe, filigrane Laufschienen mit integrierten Bremsen bzw. Stoppern sorgen für den leichten, leisen, schwingungsfreien Lauf der Türen und sicheres Abstoppen an den Endpunkten.

Starke Optik durch schlichtes Design

Glasschiebetürsysteme eignen sich perfekt für die Modernisierung und fügen sich dank ihrer schlichten, neutralen Optik in jedes Umfeld ein. Ihre geringe Profilhöhe lässt auch die Führungsschiene dezent in den Hintergrund treten. Filigrane, beidseitig flächenbündige Klemmbeschläge unterstreichen den eleganten Auftritt. Übrigens: Die Führungsschiene bestimmter Modelle kann sowohl an der Decke bzw. im Sturz als auch vor der Wand befestigt werden.

So leicht kommt man zu neuen Raumgefühlen

Ideal für Modernisierer: Spezielle einflügelige Varianten zur Vorwand- oder Sturzmontage der Laufschiene. Mit aufsteckbaren Endkappen und erhöhter Kippstabilität. Laufrolle und Glaselement bewegen sich auf einer Achse, was diese Türen zu besonders leisen Gleitern macht. Ein optionales Dämpfersystem bremst die Tür am Ende der Laufschiene sanft und lässt sie von selbst in die Endposition gleiten. Das System ist leicht und schnell montiert und kann in verschiedenen Mustern bedruckt werden – für alle, die es hell lieben, aber dennoch eine private Atmosphäre im Raum erhalten wollen.