Fundament / Keller

Ihr Haus auf warmen, trockenen Füßen

Baugrube ausheben, Bodenplatte verlegen und die erforderlichen Feuchtschutzmaßnahmen am Fundament – das sind „grundlegende“ Arbeiten am Haus, bei denen man nichts falsch machen darf. Denn hier werden Nachbesserungen besonders teuer. Mit einer professionellen Bodenplatten-Dämmschalung dichten Sie Ihren Neubau normgerecht nach DIN 18195 gegen aufsteigende Feuchtigkeit ab. 

Thermosystem Holzmann GmbH & Co. KG

Feuchteschutz ganz nach Wunsch

Hochwertige Polystyrol-Bodendämmelemente werden in der gewünschten Objektgröße verlegt. Frostschürze, mehrlagige Verlegung oder versetzte Anordnung der Randelemente – alles ist möglich.