Fundament / Keller

Geborgen hinter solider Qualität

Die Eingangstür zur Wohnung, Nebeneingangstüren, Türen zum Kellerabgang oder zur Garage – sie alle haben eines gemeinsam: eine „Schnittstelle“ zur Außenwelt. Und die ist meistens kalt und oft auch unsicher. Einbruchssicherheit, Dichtigkeit, Schall- und Energiedämmung: Darauf sollten Sie bei diesen Türen besonders achten. Die Hersteller bieten überzeugende All-inclusive-Lösungen, die alle Anforderungen abdecken.

Tuersicherung Schwering Türenwerk GmbH

Modulsysteme machen's preiswert

Wohnungseingangstüren in Form sogenannter Multifunktions-Türelemente bieten den höchstmöglichen Sicherheitskomfort zu vergleichsweise günstigen Kosten. Der Bauherr kann einzelne Schutzfunktionen, wie Brandschutz, Rauchschutz, Einbruchschutz, Schallschutz oder Klimastabilität, nach seinen eigenen Ansprüchen wählen.

Mit Sicherheit Energie sparen

Zur Grundausstattung für einbruchssichere Türen zählen verstärkte und wärmegedämmte Türblätter, Beschläge mit mehreren Bolzen sowie ein Weitwinkelspion. Automatisch absenkbare Dichtungen schützen das Wohnungsinnere vor Zugluft und Energieverlusten.