Innengestaltung

Großes Kino an der Wand

Nur eine einzige Innenwand in Natursteinoptik, und die Ausstrahlung des ganzen Raumes ändert sich. Welche Anmutung möchten Sie erzielen? Urbaner Charme einer Ziegelwand, die ein wenig an ein Loft in Soho erinnert? Oder das gemütliche Flair einer Mauer aus gebrochenen Sandsteinen? Stellen Sie sich vor, diesen Look mit modernen Möbeln aus Glas, Stahl und Leder zu kombinieren. Woher diese Magie? Ganz einfach: Jeder Stein wirkt wie ein Unikat, und doch erscheint das Ensemble wie eine natürlich gewachsene Einheit.

Bisotherm GmbH

Tolles Preis-Optik-Verhältnis

Wie teuer ist so eine „Natursteinlösung“? Sie werden staunen: Dank moderner Verblendsteintechnik ergeben sich Optiken, die sich praktisch jeder leisten kann. Die Industrie bietet sie in Form schmaler Einzelsteine, aber auch als fugenlos verarbeitete Paneele an. Die Investition zahlt sich aus – sollten Sie Ihr Haus einmal verkaufen wollen oder müssen, begeistern Sie die Interessenten mit einem Innenraum-Ambiente, dessen Wert auf die gesamte Immobilie ausstrahlt.

Solitäre in 3D

Spaltraue Schieferriemchen – eine dreidimensionale Gestaltungsidee erobert Innenwände! Das Geheimnis: in mehreren Stärken verfügbare Verblendsteine. Sie schaffen faszinierend lebendig wirkende, räumliche Wandstrukturen – bis hin zu Oberflächen, die einem wilden Naturverband ähneln. Die Flächen begeistern durch den typischen seidigen Schieferglanz in den klassischen Schieferfarben Blaugrau, Anthrazit oder Grün.

Akzent oder Flächenoptik? Warum nicht beides?

Systemhersteller ermöglichen Designlösungen, die nicht nur in der Fläche überzeugen, sondern auch als passende Akzentuierung einzelner Bauteile, als Wandschmuck oder z.B. Kamineinfassung. Die Möglichkeiten, die in den vollmineralisch aufgebauten Elementen stecken, sind wahrlich unerschöpflich. Die Systeme enthalten übrigens auch die passenden Ecksteine.